Sehenswertes in der Region Schaffhausen / Südschwarzwald

Wir möchten Ihnen einige Sehenswürdigkeiten aus unserer Region zeigen...

Sicht von unserem Hof ins "Chläggi" (Klettgau)

Wanderparadies
Wunderschöne Routen zum Wandern, Joggen oder Biken in der gesamten Region. Eine der schönsten Routen führt an unserem Hof vorbei über den Hügelzug zwischen Klettgau und Wutachtal bis zum Randen.

Wandervorschlag:
 
Siblingerhöhe - Hallauerberg - Wunderklingen - Berghaus - Trasadingen
 
Zu Fuss benötigt man ca. 3.5 Std.
 
Wunderklingen ist leider das einzige Restaurant an dieser Strecke.
 
Die Siblinger Höhe kann mit dem ASS-Bus von Schaffhausen aus erreicht werden. Von Trasadingen aus können Sie entweder mit der Bahn oder dem Bus zurück nach Schaffhausen fahren.
 

Direkt an der Grenze Schweiz - Deutschland
Direkt 100 Meter hinter unserem Hof befindet sich die Landesgrenze Schweiz / Deutschland. Die "grüne" Grenze darf zu Fuss und mit dem Fahrrad überquert werden, sofern man einen gültigen Ausweis bei sich trägt.

Wer bei unserem Hof über die Grenze geht, den erwartet eine sehr schöne und recht naturbelassene Landschaft. Die hügelige Region lässt den nahen Schwarzwald nicht leugnen. In jedem Tal eingebettet befindet sich eine kleine Ortschaft mit urchigem Charakter.

Die dicke Eiche
Wer den weiter oben auf dieser Seite beschriebenen Wanderweg unter die Füsse nimmt, kommt zwischen Wunderklingen und dem Berghaus an der "dicken Eiche" vorbei. Mit ca. 1.5 Meter Stammdurchmesser ist er der dickste Baum in der Region Schaffhausen. Ein imposanter Anblick

Rebberge mit Hallauer & Wilchinger Bergkirchen
Die im Jahr 1491 gebaute und dem heiligen Mauritius geweihte Hallauer Bergkirche, auf einem Vorsprung des Hallauerberges gelegen, überragt das durch seinen Weinbau bekannte Dorf Hallau.
Wir empfehlen, diese Region per Pferdefuhrwerk zu besuchen. Eine Rebbergfahrt ist eine gemütliche Abwechslung, bei der auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. Wir informieren Sie gerne über weitere Einzelheiten.
 




 

Weinkellereien und Ortsmuseen
In den meisten Weinbaugemeinden gibt es Weinkeller und Ortsmuseen, die unter fachkundiger Leitung besichtigt werden können. Nutzen Sie bei einem Besuch dieses Angebot, es lohnt sich! Scheuen Sie nicht zu fragen, wir helfen gerne weiter.


 

Rheinfall
Ganz klar, dass man sich den Besuch des Rheinfalles nicht entgehen lassen darf. Das sagen sich wohl auch die zahlreichen Asiaten, die jedes Jahr nach Neuhausen am Rheinfall pilgern, um dieses mächtige Naturschauspiel zu beobachten.

http://www.rheinfall.ch


 

Sauschwänzlebahn
Eine besondere Attraktion in unserer Region ist die Sauschwänzlebahn zwischen Stühlingen und Blumberg. Das ist keine normale Linienstrecke mehr, sondern eine alte Dampflokeisenbahn, die mit zahlreichen Kehren und Windungen die Höhendifferenz zwischen Stühlingen und Blumberg überwindet. Zusteigen kann man an verschiedenen Stationen. Ein Erlebnis der besonderen Art für die ganze Familie.

http://www.sauschwaenzlebahn.de

   
Der Munot und die Stadt Schaffhausen

Der Munot ist das Wahrzeichen der Stadt Schaffhausen. Er ist nicht nur seiner imposanten Erscheinung wegen ein Besuch wert, sondern bietet auch eine wunderbare Aussicht auf die Altstadt.
Auch die Stadt vermag zahlreiche Touristen aus aller Welt anzuziehen.
Es lohnt sich, ein paar Stunden in der Schaffhauser Altstadt zu verweilen. Die romantischen Gässchen laden zum Bummeln ein, die gemütlichen Strassencafés zum verweilen. Der gesamte Altstadtbereich ist verkehrsfrei. Die Stadt ist bekannt durch Ihre Erkervorbauten an den Häusern sowie die schönen Brunnen. Es sind zudem einige sehr kunstvoll bemalte Häuser zu bewundern.

Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.sh.ch
http://www.sh.ch/tourismus

 

Die Gemeinde Stein am Rhein

Stein am Rhein, malerisch am Bodensee gelegen, wo der Untersee in den Rhein übergeht, ist weitherum eine der sehenswertesten Gemeinden. Viele wunderschön bemalte Häuser warten auf Ihre Besichtigung. Anschliessend laden gemütliche Gartenrestaurants zum Verweilen ein.

http://www.steinamrhein.ch


 
Weitere Attraktionen:
  • Gipsmuseum  in Schleitheim
  • Auf dem Randen gibt es verschiedene Aussichtplattformen, zum Teil mit Restaurants
  • In Trasadingen gibt es einen Weinlehrpfad
  • In nahezu jeder Gemeinde sind beschilderte Wanderrouten vorhanden
  • Die alljährlich stattfindenden Herbstfeste im Klettgau sind weitherum bekannt und beliebt. Dauer: Jeweils an den Wochenenden von Mitte September bis Mitte Oktober.
 

Home: Erlebnis Bauernhof

 

 
   
   

 

Erlebnis Bauernhof, Partyscheune, Scheune, Schopf, Klettgau, Wilchingen, Trasadingen, Hallau, Schaffhausen, Gasthof, Hof, Hochzeit, Heiraten, Hochzeitsfest, Seminar, Vereinsausflug, Geburtstagsfest, Seminarraum, Landwirtschaft, Agro Tourismus, Scheunenfest, Party, Gruppenunterkunft, Hotel, Gästezimmer, Massenlager, Schlaf im Stroh, Schlafen, Frühstück, BBQ, Oklahoma Joe, Gysel,